Gaumenplatte

wpe2.jpg (20341 Byte)

 

 

Bei Gaumenplatten ist wichtig, dass die spontan vorverlagerte Zunge nach hinten-oben orientiert wird!
Die orale Regulationstherapie n. C. Morales mit Gaumenplatten soll bei 2/3 der Kinder eine deutliche Verbesserung der Zungenprotrusion, der hochgezogenen inaktiven Oberlippe, sowie der hypotonen Unterlippe bringen!

Indikation: Anregung bei hypotoner Muskulatur u. bei Zungenprotrusion, bei weit offenem Mund, bei vorverlagertem Unterkiefer, bei Lippenhypotonie

 

 

roterpfeilklein.gif (904 Byte)


Homepage              Inhaltsverzeichnis          



 

H &S Dentaltechnik GesmbH * Hauptstr.4 * A-3270 SCHEIBBS
TEL.07482/436 10 * FAX 07482/436 10 21 * E-MAIL: kfo@h-s-dentatltechnik.at